MTB Hardtail 29 Zoll

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
NEU
Specialized Rockhopper 29 - MTB Hardtail 2021 | gloss ice papaya-cast umber
Größe
XL
Specialized Rockhopper 29 - MTB Hardtail 2021 |...
verfügbar in: Größe
486,42 € 499,00 €
Größe
XL
Specialized Epic HT Carbon 29 - MTB Hardtail 2020 | gloss flo red-metallic white silver-tarmac black
Größe
XS
Specialized Epic HT Carbon 29 - MTB Hardtail...
verfügbar in: Größe
2.046,08 € 2.099,00 €
Größe
XS
Specialized Chisel Comp 29 - MTB Hardtail 2020 | satin pro blue-vivid pink-team yellow
Größe
XS
Specialized Chisel Comp 29 - MTB Hardtail 2020...
verfügbar in: Größe
1.656,17 € 1.699,00 €
Größe
XS
Cube Attention 29 - MTB Hardtail 2020 | titanium n blue
Größe
17 Zoll
Cube Attention 29 - MTB Hardtail 2020 |...
verfügbar in: Größe
743,07 € 799,00 €
Größe
17 Zoll
Specialized Epic HT 29 - Carbon MTB Hardtail 2020 | satin black-white
Größe
XS
Specialized Epic HT 29 - Carbon MTB Hardtail...
verfügbar in: Größe
2.046,08 € 2.099,00 €
Größe
XS
Specialized Epic HT Expert 29 - Carbon MTB Hardtail 2020 | satin carbon-tarmac black
Größe
S L
Specialized Epic HT Expert 29 - Carbon MTB...
verfügbar in: Größe
4.093,14 € 4.199,00 €
Größe
S L
Specialized Epic HT Pro 29 - Carbon MTB Hardtail 2020 | gloss vivid pink-pro blue-metallic white sil
Specialized Epic HT Pro 29 - Carbon MTB...
verfügbar in: Größe
4.999,00 € 5.699,00 €
Specialized Rockhopper Comp 29 2x - MTB Hardtail 2021 | satin aqua-gloss cast blue
Größe
S
Specialized Rockhopper Comp 29 2x - MTB...
verfügbar in: Größe
681,38 € 699,00 €
Größe
S
Specialized Rockhopper Comp 29 2x - MTB Hardtail 2020 | gloss uv lilac-black
Größe
XS
Specialized Rockhopper Comp 29 2x - MTB...
verfügbar in: Größe
681,38 € 699,00 €
Größe
XS

Der Twentyniner - das MTB Hardtail

Die Hardtail 29er haben das Rad nicht neu erfunden, aber sie haben es größer werden lassen. Und das in vielerlei Hinsicht. Ausgesuchte Materialien, Verzicht auf hochgezüchtete Technik, ergonomisch optimierte Sitzposition, überzeugende Steifigkeit des Rahmens und nicht zuletzt das 29 Zoll Rad machen das MTB 29 zu einem wahren Alleskönner.

Hardtail - weniger ist manchmal mehr

Das Hardtail tritt ohne hintere Federung, aber mit gefedertem Vorderrad an. Gegenüber einem "Fully" - einem vollgefederten Fahrrad - sind in diesem Segment die Herstellungspreise niedriger, sie besitzen ein geringeres Gewicht und sind wartungsfreier als ihre Kollegen aus der Sparte der Full Suspension Bikes. Die Steifigkeit des Rahmens lässt aufgrund des Fehlens beweglicher Teile eine optimale und verlustfreie Kraftübertragung zu - ein überzeugender Faktor. Auch wenn das Fahren im schwierigen Gelände etwas höhere Anforderungen an den Fahrer stellt, da nicht wie beim Fully einige Fahrfehler durch die Federung geschluckt werden, ist das MTB Hardtail wegen seiner direkten Ansprache, seiner unübertroffenen Vielseitigkeit und nicht zuletzt wegen seinen geringen Wartungsansprüchen der unkomplizierte und ideale Begleiter in jedem Gelände.

Das MTB 29 - schnell und vielseitig

Das MTB 29 hat sich alle positiven Eigenschaften, wie sein geringes Gewicht, seinen geringen Wartungsaufwand, das einfache Handling des Fahrwerks, die optimale Kraftübertragung und nicht zuletzt sein zeitloses Design bewahrt. Allerdings hat es sich von den bis dato konkurrenzlosen 26 Zoll Rädern verabschiedet. Die zum Einsatz kommenden 29 Zoll Laufräder haben seine Geschwindigkeit merklich erhöht und seine Einsatzbereiche ausgedehnt. Durch die höhere Schwungmasse der 29er nimmt die Beschleunigung etwas mehr Zeit in Anspruch, sie belohnen aber mit hoher Endgeschwindigkeit und überzeugender Dynamik. Das MTB 29 überrollt Hindernisse leichter als die 26 Zoll Konkurrenz und die große Laufruhe überzeugt selbst anspruchsvollste Fahrer. Uphill wie Downhill entwickeln die Hardtail 29er sichere Traktion, die Offroad zum sicheren Vergnügen macht.

Das MTB 29 - in jedem Gelände zu Hause

Die Einsatzgebiete des MTB Hardtail 29 reichen vom Dirt Jump, über Cross Country und Trial bis hin zum Trekking. Die Vielfalt seiner Einsatzmöglichkeiten ist nicht zuletzt auf den Einsatz seiner 29 Zoll Laufräder zurückzuführen. Trotz des größeren Radius überzeugen die 29er in kurvigen Passagen, im Downhill zeigen sie große Laufruhe, im Uphill behält das Hinterrad Bodenhaftung und die Front steigt nicht. Auf Geraden zeigen dann das MTB 29 was Geschwindigkeit ist. Der Einsatz des MTB 29 als Trekkingrad, mit dem auch große Distanzen sicher und komfortabel bewältigt werden können, macht es als Allrounder attraktiv.

Geringes Gewicht und hohe Steifigkeit

Durch die Auswahl bester Materialien gelingt die Synthese von geringem Gewicht und hoher Steifigkeit. Carbon, als Verbundstoff von Epoxidharz und Kohlefasern besitzt die vierfache Zugfestigkeit von Stahl, erreicht ein optimales Verhältnis von Gewicht und Steifigkeit und ist den hohen Wechselbiegebeanspruchungen bestens gewachsen. Aluminium ist durch sein geringes Gewicht für den Bau von Oversizedrahmen gut geeignet und ist bei Stürzen unempfindlicher als Carbon. Stahl trumpft mit seiner hohen Festigkeit und seiner Resistenz gegen Brüche.