Fahrradanhänger

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
- 20 %

​Fahrradanhänger

Eltern, die ihr Kind mit dem Fahrrad mitnehmen möchten, entscheiden sich für den Kauf eines Fahrradanhänger. Ein Fahrradanhänger hat den Vorteil, dass das Kind vor Wind und Regen, aber auch vor Sonneneinstrahlung geschützt ist. Im Anhänger für das Fahrrad finden bereits Babys Platz. Dazu findet der Kunde reichhaltiges Zubehör, wie Tragetaschen oder Sitzstützen, die für Kinder zwischen 6 und 18 Monaten geeignet sind. Die Radanhänger bieten genug Platz für das Kind, je nach Modell auch für ein 2. Kind. In den praktischen Taschen können Trinkflaschen und Wickelutensilien bequem verstaut werden.

​Fahrradanhänger - Buggy

Die wasserdichte Bespannung des Bike - Anhänger sorgt für den notwendigen Schutz bei Nässe, schützt aber auch vor dem Fahrtwind. Aufgrund des breiten Radstandes ist der Fahrradanhänger vor dem Umkippen geschützt. Große Räder sorgen für eine leichte Rollfähigkeit. Die Fahrradanhänger verfügen über eine Schiebestange und eine abnehmbare Deichsel. Die Deichsel kann schnell ausgetauscht und gegen Räder ersetzt werden. Dadurch wird der Fahrradanhänger zu einem Buggy umfunktioniert. Für die Temperaturregelung im Inneren des Fahrradanhänger sorgen, je nach Modell entweder Belüftungsschlitze oder Fenster, die sich öffnen lassen. Die Federung ist individuell einstellbar. So können mit dem Anhänger und dem Fahrrad auch breitere Waldwege befahren werden. Für den Straßenbetrieb wird die Federung härter eingestellt. Für die Aufbewahrung des Zubehörs besitzt der Fahrradanhänger eine Box. Das Gestell des Anhängers ist aus leichtem Aluminium gefertigt, das ermöglicht auch einen leichten Transport, wenn der Anhänger ins Auto gepackt werden soll. Schnell und einfach lässt sich der Anhänger für das Fahrrad zusammenklappen. Eben so schnell ist er wieder aufgeklappt und einsatzbereit.

Kinder Fahrradanhänger statt Kinderwagen

Das Einsatzgebiet des Fahrradanhängers ist vielseitig. Besonders praktisch ist, dass er als Kinderwagen verwendet werden kann. Das stabile, jedoch leichte Material hat eine lange Lebensdauer. Mit dem Kauf eines Anhängers für das Fahrrad erspart man sich den Kinderwagenkauf. Der Chariot Fahrradanhänger bietet auch genug Stauraum für Einkäufe, dieser Raum ist bei herkömmlichen Kinderwägen ziemlich beschränkt. Bei der Produktion der Anhänger für das Fahrrad, im Hause Thule, wurde auf die Optik und die Aerodynamik viel Wert gelegt. Das macht einen Anhänger individuell einsetzbar. Der Anhänger kann schnell am Fahrrad befestigt werden. Alles, was dazu benötigt wird, ist im Lieferumfang enthalten. Ein langes Suchen nach den passenden Teilen, entfällt. Natürlich sind alle Anhänger für das Fahrrad auf dem neuesten Stand, was die Sicherheit betrifft. Die Hinterräder sind mit Luftreifen ausgestattet. Sie können mit jeder herkömmlichen Fahrradpumpe aufgepumpt werden.

Kinderanhänger - und sie können joggen

Aufgrund der großen und damit leichtgängigen Räder ist der Fahrradanhänger von Chariot oder Thule auch als Kinderwagen zum Joggen geeignet. Die Griffhöhe kann individuell eingestellt werden. Er eignet sich besonders gut für Familien, die sportlich aktiv sind und ihr Kind immer dabei haben möchten. Da der Anhänger vielseitig verwendbar, leicht und stabil ist, kann er sowohl als Anhänger für das Fahrrad als auch als Kinderwagen bereits im Babyalter bis hin zum Kleinkindalter genutzt werden. Man muss nicht extra einen Anhänger, einen Kinderwagen und einen Buggy kaufen. Damit erspart man sich auch viel Geld.