• Verlängertes Widerrufsrecht: Rückgabe bis 15.01.2018.
  • Jetzt alle Weihnachtsgeschenke stressfrei und ohne Risiko kaufen.

Cube Mountainbike

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
- 15 %
Cube Access WLS Race 27.5 - Damen MTB Hardtail 2017 | black n blue
Cube Access WLS Race 27.5 - Damen MTB Hardtail...
verfügbar in: Größe
799,00 € 678,95 €
Größe
13.5 Zoll
- 12 %
Cube Acid 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | blue n flashorange
Cube Acid 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | blue n...
verfügbar in: Größe
999,00 € 878,95 €
- 12 %
Cube Acid 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | darkgrey n flashyellow
Cube Acid 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | darkgrey...
verfügbar in: Größe
999,00 € 878,95 €
Größe
19 Zoll
- 12 %
Cube Attention SL 27.5 - MTB Hardtail 2017 | grey n flashyellow
Cube Attention SL 27.5 - MTB Hardtail 2017 |...
verfügbar in: Größe
899,00 € 790,95 €
- 12 %
Cube Analog 29 - MTB Hardtail 2017 | blue n flashorange
Cube Analog 29 - MTB Hardtail 2017 | blue n...
verfügbar in: Größe
699,00 € 614,95 €
- 12 %
Cube Analog 27.5 - MTB Hardtail 2017 | blue n flashorange
Cube Analog 27.5 - MTB Hardtail 2017 | blue n...
verfügbar in: Größe
699,00 € 614,95 €
- 28 %
Cube Stereo 150 HPA Race 27.5 (650b+) - MTB Fully 2016 | grey n flashred
Cube Stereo 150 HPA Race 27.5 (650b+) - MTB...
verfügbar in: Größe
2.999,00 € 2.149,00 €
Größe
18 Zoll
- 20 %
Cube Acid 27.5 - MTB Hardtail 2016 | grey n flashorange
Cube Acid 27.5 - MTB Hardtail 2016 | grey n...
verfügbar in: Größe
999,00 € 798,95 €
Größe
14 Zoll
- 20 %
Cube Attention SL 27.5 - MTB Hardtail 2016 | kiwi n black
Cube Attention SL 27.5 - MTB Hardtail 2016 |...
verfügbar in: Größe
899,00 € 718,95 €
Größe
14 Zoll
- 15 %
Cube LTD Pro 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | blackline
Cube LTD Pro 2x 29 - MTB Hardtail 2017 | blackline
verfügbar in: Größe
1.099,00 € 933,95 €
Größe
17 Zoll
Cube Access WS EAZ 27.5 - Damen MTB Hardtail 2018 | black n mint
Cube Access WS EAZ 27.5 - Damen MTB Hardtail...
verfügbar in: Größe
469,00 €
Größe
16 Zoll
Cube Aim Pro 29 - MTB Hardtail 2018 | black n flashyellow
Cube Aim Pro 29 - MTB Hardtail 2018 | black n...
verfügbar in: Größe
469,00 €
Größe
19 Zoll
Cube Analog DFB Edition 27.5 - MTB Hardtail 2018 | Die Mannschaft
Cube Analog DFB Edition 27.5 - MTB Hardtail...
verfügbar in: Größe
699,00 €
Größe
14 Zoll
Cube Nutrail Race 26 - Fatbike 2018 | grey n black
Cube Nutrail Race 26 - Fatbike 2018 | grey n black
verfügbar in: Größe
2.599,00 €
Größe
19 Zoll
Größe
18 Zoll
- 14 %
TIPP!
Cube Race ONE 27.5 - MTB Hardtail 2017 | black n flashred
Cube Race ONE 27.5 - MTB Hardtail 2017 | black...
verfügbar in: Größe
1.249,00 € 1.061,95 €
- 14 %
TIPP!
Cube Race ONE 29 - MTB Hardtail 2017 | black n flashred
Cube Race ONE 29 - MTB Hardtail 2017 | black n...
verfügbar in: Größe
1.249,00 € 1.061,95 €
- 15 %
Cube Reaction GTC Eagle 1x 29 - MTB Carbon Hardtail 2017 | grey n flashred
Cube Reaction GTC Eagle 1x 29 - MTB Carbon...
verfügbar in: Größe
2.599,00 € 2.208,95 €
Größe
21 Zoll
Cube Access WS C:62 SL 29 - Damen Carbon MTB Hardtail 2018 | team ws
Cube Access WS C:62 SL 29 - Damen Carbon MTB...
verfügbar in: Größe
1.999,00 €
Größe
15 Zoll
- 15 %
TIPP!
Cube Reaction GTC ONE 29 - MTB Hardtail 2017 | carbon n white
Cube Reaction GTC ONE 29 - MTB Hardtail 2017 |...
verfügbar in: Größe
2.599,00 € 2.208,95 €

Das richtige Cube-Mountainbike

Als Hobby-Mountainbiker hat man es häufig gar nicht so einfach das richtige Gefährt für seinen Bedarf zu finden. Schließlich gibt es eine Vielzahl von Modellen, zwischen denen der Nutzer auswählen kann. Grundlegend ist es ratsam, sich bei einer Anschaffung, die nicht ganz billig ist und im besten Fall die nächsten Jahre unfallfrei überstehen soll, in einem Fahrrad-Fachgeschäft ausgiebig beraten zu lassen oder gleich eine Fachmesse zu besuchen, auf der die bekannten Hersteller präsent sind.

Das Cube MTB

Alljährlich präsentieren die Hersteller von Fahrrädern für den anspruchsvollen Nutzer auf der Eurobike ihre fertig entwickelten Neuheiten. Ein wichtiges Thema ist unter anderem die Laufradgröße, die mit 27,5 Zoll eine neue Zwischengröße zwischen den bereits am Markt etablierten Größen 26 und 29 Zoll gefunden hat. Die Zwischengröße ist insofern interessant, da sie besser rollt als die 26-Zoll-Variante und leichter höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können, das Fahrrad aber insgesamt wendiger und flexibler ist als bei den Modellen mit den 29-Zoll-Rädern. Je nach Anwendungsbereich kann der Mountainbikefahrer zwischen verschiedenen Modellen wählen, die ideal auf seine Bedürfnisse abgestimmt sind. Die Produktpalette reicht von günstigen Einstiegsrädern über Tourenräder  für die anspruchsvolleren Anwendungen bis hin zu High-End-Rennrädern, die speziell für ambitionierte Hobbysportler mit den höchsten Qualitätsansprüchen konzipiert wurden.

Cube Mountainbike - für Einsteiger

Das Cube Aim ist das ideale Mountainbike für Einsteiger, da es vergleichsweise günstig ist, trotzdem aber mit der Verarbeitung von hochwertigen Teilen glänzt. Es ist bereits komplett mit Shimano-Komponenten ausgerüstet und besitzt darüber hinaus einige Anbauteile von Cube. Die Lockoutfunktion an der Federgabel verhindert beim dynamischen Bergauffahren im Wiegetritt das Eintauchen der Gabel und sorgt so für zusätzliche Stabilität beim Fahren.

Mountainbike als Tourenfahrrad

Wer gerne am Wochenende eine längere Tour mit seinem Mountainbike unternehmen möchte, der sollte sich für das Cube Acid entscheiden. Es besitzt eine Luftfedergabel von Rock Shox, die im Vergleich zu einer Stahlfedergabel natürlich wesentlich leichter ist und das Bike so problemlos an unbefahrbaren Stellen getragen werden kann. Verbaut sind die bewährten Shimano 3x10 Schaltkomponenten inklusive hochwertigem XT-Schaltwerk und mit dem Scape Active 8 ein bequemer Sattel, der auch nach mehrstündiger Fahrt noch ein angenehmes Sitzen ermöglicht.

Cube MTB's für fortgeschrittene Nutzer

Bei der LTD-Reihe geht Hobbyrennfahrern das Herz auf. Das Cube LTD SL besitzt den kompletten XT-Antrieb von Shimano mit hydraulischer Scheibenbremsanlage mit Ausgleichsbehälter und Einfingerbremshebel. Die robuste Federgabel kommt aus dem Hause Fox, bei der der fortgeschrittene Anwender zwischen drei verschiedenen Federungsstufen wählen kann. Sie besitzt eine Luftpatrone mit einstellbarer Zugstufe. Besonders ist auch der Laufradsatz von Sun Ringlé, der in dieser Preisklasse bei vergleichbaren Produkten selten zu finden ist. Die Pro-Variante des Mountainbikes besticht vor allem durch eine hochwertige Kurbelgarnitur, dem Hollowtech II-System von Shimano SLX. Die Federgabel besitzt die sehr beliebte Lockoutfunktion. Insgesamt überzeugt das Rad mit einem ansprechenden, in sich stimmigen, Design.

Die Cube High-End- Mountainbikes

Das Cube Elite ist das Nonplusultra bei den Karbonrahmenmountainbikes. Der Rahmen hat ein Gesamtgewicht von unter einem Kilogramm und natürlich eine X-12-Steckachse für mehr Steifigkeit. Für höheren Komfort ist bei diesem Prachtexemplar eine Sattelstütze verbaut, die selbst bei längeren und anspruchsvolleren Touren ein bequemes Sitzen ermöglicht. Das Rad wurde speziell für den Rennbetrieb entwickelt und glänzt mit einer 1x11-Übersetzung sowie einer Karbonkurbel inklusive Aluminiumachse. Die leichte Federgabel besitzt ebenfalls das bewährte Lockoutsystem und die Laufräder verwenden das Tubeless-Ready-System. Im Mittelpunkt des Rennrades steht die ergonomische Gestaltung des Rahmens, die dem Rennfahrer eine aerodynamische Sitzposition ermöglicht und dadurch besonders hohe Geschwindigkeiten erzielen lässt.

Mit etwas Eigenrecherche und durch eine fachkundige Beratung ist man nicht lange auf der Suche nach dem richtigen Bike. Der erste positive optische Eindruck lässt sich durch eine kurze Probefahrt bestätigen. Ist man rundum zufrieden mit dem Mountainbike, sollte man nicht zögern und alles in einer überzeugten Kaufentscheidung münden lassen.

Einsteiger-MTBs mit komfortabler Sitzposition

Unter verschiedenen Bezeichnungen bietet der Waldershofer Radhersteller für unterschiedliche Zielgruppen und Raddisziplinen das passende Hardtail und vollgefederte Mountainbikes an. CMPTs wie die Modelle Acid, Attention oder Analog sind Einsteiger-Hardtails. Diese MTB-Modelle richten sich an Hobbyfahrer und jene, die eine komfortable Sitzposition auf Touren und im Alltag bevorzugen. Die Geometrie der Aluminiumrahmen ist auf ein fehlerverzeihendes Handling und gute Beherrschbarkeit ausgelegt. Das Aim Allroad 27.5 ist mit Klingel, Schutzblechen und Lichtanlage bestens für den Alltagseinsatz gerüstet. Aim Pro, Aim Race und andere CMPT-Modelle von Cube sind wahlweise mit 27,5 und 29-Zoll-Laufrädern erhältlich. Die kleineren Felgendurchmesser sind eine gute Wahl für aktive und kleinere Fahrer. Aufgrund des besseren Überrollverhaltens und Haftung sowie dem ruhigeren Geradeauslauf eignet sich ein 29-Zoll-Hardtail für den gemütlicheren und weniger ambitionierten Hobby-Biker. Der Federweg der Gabel beträgt 100 Millimeter. Ausreichend für Fahrten im moderaten Gelände.

Vollgefederte Cube-Mountainbikes fürs raue Terrain 

Für technisch anspruchsvollere Trails wurde die Serie "Stereo" entwickelt. Mit einem Federweg zwischen 120 und 160 Millimeter gibt es diese Cube Modell-Serie auch als Hybrid-Version mit leistungsstarken Bosch Performance CX Elektromotor. Während das Cube Stereo 120 für Touren und Marathons konzipiert wurde, sind die 140er-Modelle Allrounder, mit denen Radfahrer auch im schwierigen Gelände, Komfort und ein gutes Kontrollverhalten vorfinden. Für uneingeschränkten Fahrspaß im groben Terrain sorgen die All-Mountain-Fullys mit 150 Millimeter Federweg sowie das Enduro-Bike Stereo 160. Varianten mit 1-fach-Antrieb bringen Nachteile bezüglich der Übersetzungsbandbreite auf steilen Auf- und Abfahrten mit sich. Wer gerne mit seinem vollgefederten All-Mountain-Rad schwere Anstiege bezwingt, ist mit einer Variante mit zwei Kettenblättern an der Kurbel und elf Ritzeln hinten besser beraten.

Cube Women's Series

Doch nicht nur der sportlichen Männerwelt bietet die bayerische Fahrradmarke ein vielseitiges Sortiment an. Die WLS-Serie wurde speziell für Damen entwickelt. Zu den typischen Merkmalen gehört ein stark abgesenktes Oberrohr. So sind in brenzligen Situationen die Füße schnell am Boden. Zudem finden Frauen einen leichteren Einstieg vor. Durch den kürzeren Radstand lassen sich die Damen-Mountainbikes leichter durch verwinkelte Passagen bewegen. Auch Brems- und Schalthebel sowie andere Details wurden auf die Anatomie und Bedürfnisse begeisterter Radfahrerinnen abgestimmt. Mit dem Access WLS erhalten Damen ein MTB mit Felgenbremsen für den Einstieg. Mit Befestigungspunkten für Gepäckträger und Schutzbleche lässt sich dieses Geländefahrrad rasch zum alltagstauglichen Fahrrad umrüsten. Alle anderen Damenmodelle der Access-Serie verfügen über wetterunabhängige Scheibenbremsen.

Bikerinnen, die viel Wert auf gehobene Ausstattung und geringes Gewicht legen, greifen zum selben Modell mit der Zusatzbezeichnung SL. Für Renntauglichkeit stehen die Damen-Carbon-Hardtails Access WLS GTC SL oder Pro. Unter der Modellbezeichnung Sting werden MTB Fullsuspension Bikes angeboten. Hardtails und Fullys sind mit elektrischer Trittkraftunterstützung auch als Hybrid-Varianten erhältlich.

Mountainbikes für Kinder und Jugendliche

Mit straßenverkehrstauglichen Kinder-MTBs für den täglichen Schulweg oder Mountainbikes für Geländeausflüge lässt auch die Cube Auswahl für Nachwuchsbiker kaum Wünsche offen. Das KID 240 SL erfüllt mit Luftfederung, hydraulischen Scheibenbremsen und stabilen Aluminiumrahmen alle hohen Anforderungen in puncto Sicherheit und Komfort. 24-Zoll-Laufraeder in Kombination mit dem tief abfallenden Oberrohr sorgen für viel Beweglichkeit und ein sicheres Fahrgefühl der kleinen Biker. Das KID 240 Street ist ein straßenverkehrssicheres Bike, das sich mit Lichtanlage, Gepäckträger und großem Übersetzungsspektrum sehr gut für längere Familientouren eignet. 

Cube Spezialbikes

Für Biker, die sich an rasanten Bergabfahrten und Sprüngen erfreuen, hat der heimische Radhersteller seit 2015 das Fritzz 180 HPA im Angebot. Mit stabilem Aluminiumrahmen und hochwertigen FOX-Komponenten des 180 Millimeter-Fahrwerks zeigt dieses Downhill-Mountainbike auf Steilstücken, Anliegern und Wurzelteppichen seine Abfahrtsqualitäten. Mit 215 Millimeter noch üppiger ist der Federweg des Worldcup-erprobten Downhill-Bikes Two15, das den Fahrer mit High-End-Fahrwerk auch auf groben Untergrund nicht aus dem Sattel wirft.

Für den ganzjährigen Einsatz auf Schnee, Matsch, Kies und Offroad-Abenteuer gedacht ist das Nutrail. Das Cube Fatbike rollt mit seinen 4,4 Zoll breiten und gut profilierten Reifen selbst über größere Steine und Wurzeln gut hinweg. Alle Fatbikes besitzen eine 100 Millimeter Rock Shox Federgabel, welche die Haftung und den Fahrspaß zusätzlich erhöht. Es gibt drei verschiedene Varianten der 26-Zoll-Hardtails mit unterschiedlicher Ausstattung wie beispielsweise das Nutrail Race mit vortriebsoptimierter Geometrie und 11-fach-Schaltung.

Cube Elektro-Mountainbikes

Speziell an Anstiegen für mehr Fahrfreude sorgen MTBs mit Elektrounterstützung. Vom nur rund 17 Kilogramm schweren E-Hardtail mit Carbonrahmen bis hin zum SUV Hybrid 45 SL, das auf Pendlerfahrten und Touren bis 45km/h beschleunigt, hat Cube ein großes Portfolio. Wie viele andere Anbieter setzt der Waldershofer Bike-Hersteller bei seinen E-MTBs auf Mittelmotoren und im Rahmendreieck integrierte Akkus. Fahrräder mit diesem Antriebskonzept unterstützen ein agiles Fahrverhalten und sind aufgrund der besseren Gewichtsverteilung, für Anfänger als auch Fortgeschrittene besser zu kontrollieren. Bei Cube E-Mounatinbikes kommen bereits im unteren Preissegment wie dem Reaction Hybrid ONE ausschließlich die derzeit stärksten Elektromotoren der Marke Bosch zum Einsatz. Im Vergleich zu anderen Antrieben wie Panasonic oder Shimano Steps gelten Bosch-Mittelmotoren als spritziger an Anstiegen und richten sich an Mountainbiker, die sich viel Schubkraft bei Bergauffahrten wünschen.